Gesundheit

Allgemeine Informationen


Kostbar - Auserlesen

Am 3.4.2019 trafen sich um 18 Uhr 7 Teilnehmer, wovon die jüngste 11 Monate alt war, mit dem Gesundheitsteam vor der Gemeinde in Ingolstadt, um gemeinsam Obst einzukaufen. 

Von einem erfahrenen Frutarier wurde die Tour geleitet. Ein Frutarier ist jemand, der sich von Früchten ernährt. Er erklärte, worauf man beim Obstkauf achten soll und besuchte dazu ganz praktisch mit uns vier Geschäfte. Vom Billig-Discounter, türkischen Laden bis hin zum Bioladen prüften wir das abwechslungsreiche Angebot.
Wir erfuhren dabei Reife-Merkmale von Gemüse und Obst, vom Apfel bis zur Zitrone. Erstaunlich und interessant war, dass Narben auf der Fruchtoberfläche ein Zeichen für eine besonders gute Frucht sind. Wird die Pflanze während des Wachstums verletzt, so schickt sie sehr viele Nährstoffe zur verletzten Schicht, um diese zu heilen. Schön und ermutigend war es, dazu die geistige Parallele zu ziehen, wie Gott mit uns umgeht und heilt.
 
Auch neue Rezepte sowie Tricks und Tips und allgemeine Erfahrungen konnten nebenbei ausgetauscht werden. 
Es gingen alle zufrieden und beladen mit vielen leckeren Früchten und guten Vorsätzen nach Hause. 
 
Gesundheitsteam Ingolstadt

Veranstaltungen des Gesundheitsteams finden Sie auch im Kalender.

eine Auswahl aus 2017 und 2018:
So. 5.Okt. 12 Uhr Sonne/Umwelt praktisch mit Raphael Resch. 
Mit. 15.Nov. 19 Uhr Achtsamkeit mit Dagmar
Mit. 17 Jan. 19 Uhr Optimismus Jahresvorsätze-Dankbarkeit mit Astrid Beziehungen Speed dating, Facebook real, Ehrlichkeit, Mut, Nerven mit Veronica
Prioritäten mit Debbie
Rohkost Potluck mit Raphael


DVG Deutscher Verein für Gesundheitspflege

Andachten

"Schönheit" 


The BPFL “Biblical Prescription for Life” Podcast (English)


26.04.2017 10 Uhr Kräuterfrühstück:

15 begeisterte Frauen und Männer trafen sich am 26.04.2017 zum Kräuterfrühstück mit zwei unserer lieben Gesundheitsberaterinnen.

Der Frühstückstisch war mit Schmankerln an Frühlingskräutern, die zur Zeit wachsen, reichlich gedeckt. Die Frühlingskräuter/Unkräuter Giersch, Brennnessel, Gundelrebe/Gundermann, Bärlauch, Gänseblümchen und Löwenzahn wurden begutachtet, probiert und deren Inhaltsstoffe besprochen. Rezepte (siehe z.B. ganz unten auf der Seite rechts) wurden ausgetauscht und es wurde gemütlich geplaudert. „Ich freue mich auf die nächsten Termine“, so eine blinde Besucherin aus Manching. Nicht nur die nette Gesellschaft, sondern das praktische Probieren, Riechen, Fühlen und zusammen etwas zuzubereiten, wie einen Giersch-Smoothie, hat sie begeistert.Wir freuen uns über das große Interesse und laden gerne zu unserem nächsten Thema „clean eating“ am 21.06.17 um 19 Uhr in der Flexstraße 3, Ingolstadt ein!


Clean Eating(zu Deutsch etwa "Reines Essen") - d.h. rein von künstlichen Zusätzen, rein von Auszugsmehlen und Zucker, und am allerbesten frisch und selbst gemacht.

Clean Eating macht Spass – und Clean Eating schmeckt lecker! 
Es geht nicht um eine neue Diät-Wunderkur, sondern um eine Philosophie, die
so alt wie die Menschheit ist und zu einem gesunden Lebensstil anleiten will. Und so finden wir "reines Essen" bereits in der Bibel.  Durch das Thema werden wir interaktiv von Dagmar Latuski und Debora Müller geführt.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!




Im Rückblick können Sie über unsere erfolgreiche letzte Kindergesundheitswoche lesen.

 

Virtuelle Reise